Geboren 1962 in Kassel. Abitur. Studium der Rechtswissenschaften. Referendariat. 2. juristisches Staatsexamen. Und dann Gründung einer Eventagentur. Wie konnte das passieren?

Ganz einfach: Während des Studiums jobbte ich beim Hessischen Rundfunk, betreute Musik- und Talkgäste, assistierte in Redaktions- und Produktionsbüros. Nach dem 2. Staatsexamen nahm ich das Angebot des hr an und wurde Redaktionsassistentin in der Unterhaltungsabteilung. 1999 übertrug man mir die Aufnahmeleitung des „Traumtänzer Varieté“.

Dazwischen gab es viele andere Stationen: Organisation des Backstagebereichs bei großen Rockfestivals, Beteiligung am Aufbau und Leitung einer Künstleragentur, Aufnahmeleitung bei TV-Produktionen für RTL und sogar beim Spielfilm „Der Olympische Sommer“ (Bundesfilmpreis 1993).

2001 gründete ich die Agentur „events & medien“. Meine Ausbildung zur Juristin hat mir dafür viel gebracht: die Kompetenz, Verträge fachgerecht zu überprüfen und komplexe Sachverhalte auf den Punkt zu bringen, strukturiertes Denken sowie das zielgerichtete, lösungsorientierte Arbeiten.

Organisieren ist meine Leidenschaft. Dass auch Ihr Projekt davon profitieren kann, beweise ich Ihnen gern!