Ildikó von Kürthy: Hilde – Mein neues Leben als Frauchen

Datum: Samstag, 24.03.18
Beginn: 19:30 Uhr
Anthroposophisches Zentrum Kassel, Wilhelmshöher Allee 261
Eintritt: 23 Euro,  Abendkasse: 25 Euro

Was soll das heißen: Das ist doch nur ein Hund? Das ist Hilde! Sie fürchtet sich, wenn ihr Magen knurrt. Sie fühlt sich regelmäßig von ihrem eigenen Schwanz verfolgt und frisst am liebsten Schmutzwäsche. Ich bin ein Frauchen! In meinem Leben spielen nun biologisch abbaubare Gassibeutel und hochwertige Leberwurstkekse tragende Rollen. Ich war beim Dog-Dancing, beim Hundefrisör, in der Selbsthilfegruppe für vorsichtige Caniden und auf dem Hundeweihnachtsmarkt. "Hilde" ist mein Tagebuch aus der Welt der Hundefreunde. Der Ratgeber einer Ratlosen. Ein ehrliches, lustiges und rührendes Buch für Zweibeiner, die ursprünglich auch nie so werden wollten wie all die anderen verrückten Hundebesitzer.

Es begleitet sie lautstark:
Moderatorin und Autorin Bärbel Schäfer
.