Kein großes Programm.
Aber ein ausgesuchtes.

Dass ich selbst zur Kulturveranstalterin wurde, begann 2009 mit der Kabarettistin Karin Berkenkopf und ihrer Kultfigur Frieda Braun. Ich wollte diese schrullige Sauerländerin unbedingt dem Kasseler Publikum zeigen.
Angespornt von der Begeisterung der Zuschauer, lud ich kurz darauf den Blues-Denker Arnim Töpel ein. So entstand nach und nach meine Kabarettreihe mit ausgesuchten Künstlerinnen und Künstlern.
Wenn auch Sie Unterhaltung schätzen, die auf flache Witze verzichtet und Satire nicht mit Beleidigung verwechselt, kommen Sie doch einfach zu meinen nächsten Veranstaltungen.

 

Vorverkaufsstellen

 

Für alle Gastspiele:

alle HNA Geschäftsstellen
Tel. 0561 - 203-204
www.hna-kartenservice.de

sowie über alle ADticket VVK-Stellen
und online
https//:www.adticket.de



Außerdem für die Gastspiele im Theaterstübchen:

HNA-Kartenservice
Kurfürstengalerie
Tel. 0561 - 203-204

Scheibenbeisser
Fünffensterstraße 6

Café am Bebelplatz
Friedrich-Ebert-Straße 153

Goldschmiede Heinemann
Wilhelmshöher Allee 282

KULTURpunkt
Friedrich-Ebert-Str. 42

Stadtmarketing Baunatal
Friedrich-Ebert-Allee 8a
Baunatal

online-Tickets
http://www.theaterstuebchen.de/
(Link bei der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung.)

 

 

 

Vorschau 2017

 

Sonntag 22.01.2017 Theaterstübchen Kassel
Kasseler Herrenkonfekt: Die Männer sind schon die Liebe wert...

 

Sonntag 05.02.2017 Bürgerhaus Gudensberg
Karl Garff liest Selbstgemachtes

 

Donnerstag 16.02.2017 Bürgerhaus Gudensberg
Claus von Wagner

 

Donnerstag 23.02.2017 Theaterstübchen Kassel
Michael Steinke: Funky!Sexy!40!

 

Mittwoch 01.03.2017 Theaterstübchen Kassel
Frank Lüdecke: Neues Programm

 

Mittwoch 08.03.2017 Bürgerhaus Gudensberg
Nessi Tausendschön: Knietief im Paradies

 

Mittwoch 29.03.2017 Theaterstübchen
Arnim Töpel: Nur für kurze Zeit!

 

Sonntag 02.04.2017 Bürgerhaus Gudensberg
Bodo Bach: Pech gehabt


Donnerstag 27.04.2017 Theaterstübchen Kassel
Maria Vollmer: Push-up, Pillen & Prosecco

 

Sonntag 26.11.2017 Bürgerhaus Gudensberg
Vince Ebert: Zukunft is the Future

 

Freitag 08.12.2017 Anthroposophisches Zentrum
Christoph Sieber: Hoffnungslos optimistisch


Weitere Gastspiele in Planung

 


Aktuelle Veranstaltungen

Florian Brauer: Der Musikpaparazzo und seine Mitarbeiter
Donnerstag, 29.09.16
Ein besonderer Leckerbissen für alle Musikpaparazzo Fans: Exklusiv an diesem Abend bringt...... weiterlesen
Nagelritz: modernes Seemannsgarn
Donnerstag, 06.10.16
Mit frivoler Doppeldeutigkeit, frechem Augenzwinkern und maltesererprobter Seemannskehle bewegt...... weiterlesen
Matthias Brodowy: Gesellschaft mit beschränkter Haltung
Mittwoch, 12.10.16
  Nachdem der Mensch über Jahrmillionen den aufrechten Gang erlernte, hat er in wenigen...... weiterlesen
Rosemie: „sonst nix“
Freitag, 28.10.16
  Aus Heidelberg schickt der Mistral die Personifizierung des Südens: Rosemie Warth, die nicht...... weiterlesen
Der Tod: Happy Endstation – ein Last-Minute-Reiseführer
Samstag, 05.11.16
  Nach seinem mehrfach ausgezeichneten Soloprogramm „Mein Leben als Tod“ widmet sich der...... weiterlesen
Sia Korthaus: Sorgen? Mache ich mir morgen!
Mittwoch, 09.11.16
  In ihrem neuen Programm „Sorgen? Mache ich mir morgen!“ macht Sia Korthaus eine Zeitreise...... weiterlesen
Distel: Einmal Deutschland für alle!
Sonntag, 13.11.16
  Wir sind immer noch Weltmeister. Im Fußball, im Sparen und darin, anderen ungefragt zu...... weiterlesen
Werner Brix: Mit Vollgas zum Burnout
Samstag, 19.11.16
Eine Betrachtung der globalen Gesellschaft und ihres hierarchischen Systems und eine...... weiterlesen
Karl Garff: Karl Garff liest Selbstgemachtes
Sonntag, 20.11.16
AUSVERKAUFT!!!                       ...... weiterlesen
Peter Vollmer und Herr Heuser vom Finanzamt (Gernot Voltz): Die Knaller des Jahres - Eine satirische Bilanz
Mittwoch, 30.11.16
Die Kabarettisten Peter Vollmer und Herr Heuser vom Finanzamt (Gernot Voltz) halten Rückschau und...... weiterlesen
Hinz & Kunz: Fest des Frierens – Musik-Comedy
Mittwoch, 07.12.16
Hinz und Kunz, zwei exzellente Musiker und wunderbare Komiker ziehen alle Register ihres...... weiterlesen
Max Uthoff: Gegendarstellung
Freitag, 09.12.16
  In einer Zeit, in der Günther Jauch ungestraft die Berufsbezeichnung Journalist tragen darf,...... weiterlesen