»Diese Frau ist ein Phänomen«, schreibt die HNA.

Frieda Braun, die schrullige Kabarettfigur der Künstlerin Karin Berkenkopf, verbindet ausgefeilten Wortwitz mit starkem Mienenspiel und verschmitzte Bauernschläue mit entwaffnender Naivität.

Diese Mischung kommt beim Publikum bestens an.
Friedas Solovorstellungen sind fast immer ausverkauft.

Sie haben Fragen oder Buchungswünsche?
Gerne: Frieda Braun wird bundesweit von Frauke Stehl vertreten.

Kontakt

Wortschöpfungen, Versprecher und komische Geschichten

Friedas Erzählungen sind aus dem Leben gegriffen, gekonnt überspitzt und reichlich gewürzt mit sprachlichen Finessen:
Wilbrecht, rangältester Junggeselle auf jeder Polterhochzeit,
verscheucht ein Rudel Düsseldorfer Gäste allein durch die olfaktorische Wucht seines ranzigen Buketts. »Fellnäss-Schwimmerin« Viola hängt als »Spindluder«-Foto im Schrank vom Feuerwehrmann. Und »Chicoree-Fahrerin« Hanni dreht nach einer mit Red Bull runtergespülten Überdosis aufputschender »Schilddüsen-
tabletten« im Kreisverkehr durch.

 

Lesen Sie hier mehr über
Frieda Braun und ihre 3 Programme